kuh.at - Die Seite für das moderne Rindvieh. Die Kuh ist das meistunterschätzte Tier der Welt. Wir würdigen alle Stiere, Ochsen, Kälber und haben ein Herz für Rindviecher.
Das geht auf keine Kuhhaut! Humor und Satire werden hier GROSSGESCHRIEBEN.




Zwitscher!!!


Statistik
Heute bereits
1.585 Seitenaufrufe.

Gerade online:
5 Besucher

Newsletter Abos: 4.838

Suche: 

Bücher

Bücher-Tipps der kuh.at Redaktion.

Warum und wohin? Gesammelte Notizen aus dem beschädigten Leben.

Von der Kamera an den Schreibtisch: Harald Schmidt, der allabendliche Meister des gesprochenen Wortes, wechselt das Terrain und schreibt auf, was aufgeschrieben werden muss.

Weiter lesen ...

Harald Schmidt

Hinter eines Baumes Rinde ...

Da wir gerade auf einem Nostalgie-Tripp sind, legen wir Euch diesmal Heinz Erhardt ans Herz. Viele kennen ihn als Schauspieler der Nachkriegszeit, doch seine wahren Qualitäten spielte er in seinen humoristischen Gedichten und Kurzgeschichten aus. Wir haben ein paar Gedichte und Kurzgeschichten gesammelt, die Euch sicher ein Lächeln ins Gesicht zaubern werden.

Weiter lesen ...

Heinz Erhardt

Das andere Kuhbuch

Ein sympathisches Brevier für den aufgeschlossenen Landmann. Gemeint sind natürlich auch alle Kuh- und Rinderfreunde, die in diesem lehrreichen Buch viel Wissenswertes auf vergnügliche Weise erfahren, wie der Autor Brackmann meint. Beispielsweise, dass die Urform des Rinds, der Auerochse, vermutlich bereits im Jahr 1627 ausgestorben ist. Brackmann datiere die Anfänge der Rinderdomestikation auf die Zeit vor 10.000 Jahren - eine umstrittene These, wie er selbst zugibt.

Nicht die Erfindung des Rads, sondern die Rinderzucht habe den Menschen zur Bildung von Hochkulturen befähigt, erläutert er die These zum Evolutionsprozess weiter. Sie garantierte Nahrung und Kleidung. Insgesamt vierzig Rinderrassen stellt der Autor näher vor (600 sind gezüchtet worden); kleine Illustrationen wechselten sich mit Comics ab, die das Mensch-Tier-Verhältnis liebevoll abhandelten.

Buch bei Amazon bestellen

Das andere Kuhbuch

Lexikon der Städtebeschimpfungen

Eine Fundgrube lästerhafter Beschreibungen, boshafter Berichte und traumatischer Erinnerungen an grausame Städte und öde Orte. Erfrischend menschlich zeigen Dichter, Reisende und Medienstars ihre bösen Seiten - Lästerzungen in Fahrt! "Ekelhafte Stadt!", "Zentrum der Versautheit!", "Krähwinkel!" und "Eingeweideschlauch!" - so beschimpfen Dichter, Politiker und andere Prominenz die Hauptstadt Berlin. Wohl jede Stadt ruft die widersprüchlichsten Gefühle hervor, die von wahrer Anbetung bis hin zu wüsten Schmähungen reichen.

Weiter lesen ...

3 Kommentare. Die aktuellsten:

  • Coole Zitate
  • Nürnberg
  • Wie Geil
Lexikon der Städtebeschimpfungen

Der Hund der Anderen Seite

Die frühen Cartoons von Gary Larson begründeten seinen Erfolg. Lange vergriffen, liegen sie jetzt endlich im Album-Format vor: Ein Muss für jeden Larson-Fan und ein idealer Einstieg für alle, die Larson noch nicht kennen. Der begnadete Cartoonist mit dem abgründigen Humor entführt uns mit seinen "Klassikern" in die urkomische, absurde und doch so wunderbar vertraute Welt der "Far Side". Fiese Insekten, miese Monster und sensible Würmer, kurz: menschelnde Tiere ...

Weiter lesen ...

Gary Larson

Da ist ein Haar in meinem Dreck

Von Gary Larson. Die ganze Sache beginnt bei einem typischen Abendessen einen halben Meter unter der Erde, bei Familie Wurm. Zum ersten mal verweigert der Junior brüsk die Nahrungsaufnahme. Der Grund: In seinem schönen Teller Dreck ist ein Haar. Und weil er schon mal am Protestieren ist, legt er nun richtig los. Mit einer bitteren Klage über seine entwürdigende Existenz.

Das ganze Leben lang Erde fressen - mit der Aussicht, als Vogelfutter oder am Angelhaken zu enden. Einfach der letzte Dreck, so ein Würmerdasein! Da erzählt ihm Papa Wurm zum Trost und zur Belehrung eine Geschichte: Von der blonden Maid Harriet, die ihre Liebe zur Natur hinaus in den Wald trieb. In ein Paradies voll niedlicher Kuscheltiere und bunter Blümchen. Doch hinter der romantischen Kulisse lauern Abenteuer und Mysterien, die sie sich niemals hätte träumen lassen.

Buch bei Amazon bestellen

Gary Larson


Sexy Kühe gibt es nur bei kuh.at Humor und auch Satire ist hier Trumpf.
 © kuh.at - Impressum