kuh.at - Die Seite für das moderne Rindvieh. Die Kuh ist das meistunterschätzte Tier der Welt. Wir würdigen alle Stiere, Ochsen, Kälber und haben ein Herz für Rindviecher.
Das geht auf keine Kuhhaut! Humor und Satire werden hier GROSSGESCHRIEBEN.




Zwitscher!!!


Statistik
Heute bereits
2.016 Seitenaufrufe.

Gerade online:
6 Besucher

Newsletter Abos: 4.838

Suche: 

Das andere Kuhbuch

Ein sympathisches Brevier für den aufgeschlossenen Landmann. Gemeint sind natürlich auch alle Kuh- und Rinderfreunde, die in diesem lehrreichen Buch viel Wissenswertes auf vergnügliche Weise erfahren, wie der Autor Brackmann meint. Beispielsweise, dass die Urform des Rinds, der Auerochse, vermutlich bereits im Jahr 1627 ausgestorben ist. Brackmann datiere die Anfänge der Rinderdomestikation auf die Zeit vor 10.000 Jahren - eine umstrittene These, wie er selbst zugibt.

Nicht die Erfindung des Rads, sondern die Rinderzucht habe den Menschen zur Bildung von Hochkulturen befähigt, erläutert er die These zum Evolutionsprozess weiter. Sie garantierte Nahrung und Kleidung. Insgesamt vierzig Rinderrassen stellt der Autor näher vor (600 sind gezüchtet worden); kleine Illustrationen wechselten sich mit Comics ab, die das Mensch-Tier-Verhältnis liebevoll abhandelten.

Buch bei Amazon bestellen



Sexy Kühe gibt es nur bei kuh.at Humor und auch Satire ist hier Trumpf.
 © kuh.at - Impressum