kuh.at - Die Seite für das moderne Rindvieh. Die Kuh ist das meistunterschätzte Tier der Welt. Wir würdigen alle Stiere, Ochsen, Kälber und haben ein Herz für Rindviecher.
Das geht auf keine Kuhhaut! Humor und Satire werden hier GROSSGESCHRIEBEN.




Zwitscher!!!


Statistik
Heute bereits
3.372 Seitenaufrufe.

Gerade online:
7 Besucher

Newsletter Abos: 4.838

Suche: 

Emanze macht Sex-Jagd auf Männer

Verbindung zu radikaler Feministen-Gruppierung vermutet

Die Bild-Zeitung berichtet von einem haarsträubenden Fall, der Wasser auf die Mühlen der Emanzengegner bringt. Sie hat lange dunkle Haare, die bis zur Hüfte reichen, ist etwa 30 Jahre alt, zierlich und schlank und hat eine Pistole. Die Frau hat es auf Göttingens (D) Männer abgesehen! Wenn es Nacht wird, überfällt sie ihre Opfer auf den Straßen der Studentenstadt. Mit vorgehaltener Pistole fordert sie Sex. Bereits drei Fälle wurden bekannt. Die Polizei fürchtet: "Vermutlich sind es noch viel mehr."

Aus Polizeikreisen wurde ferner bekannt, dass möglicherweise Verbindungen der Täterin zur äußerst feministischen und radikalen Gruppierung "Always Ultra" bestehen, die erst neulich erklärte, dass sie im Zuge der Gleichberechtigung ein Gesetz fordere, dem zufolge auch Männer Binden tragen müssen. Eine Sprecherin des Vereins dementierte aber jeglichen Zusammenhang.

Kommentare (3)

comments powered by Disqus

Das geht auf keine Kuhhaut!

"Mit vorgehaltener Pistole fordert sie Sex, Verbindungen zur radikalen Gruppierung "Always Ultra" sind nicht ausgeschlossen".

Ein dicker Hund, was hier vorgetragen wird. Es bleibt dem kritischen Leser selbst überlassen, ob er diese mit Selbstironie angehauchte Geschichte als glaubwürdig erklärt.

Ich persönlich habe für diese Story bestenfalls ein müdes Lächeln übrig.

Der Raab der Woche geht an den einfallsreichen Author dieser Kuhgeschichte.

Markus G (im Chaos versinkender Messie, Heizungsableserhasser und Papiertigerdompteur)


Das geht auf keine Kuhhaut

"Mit vorgehaltener Pistole fordert sie Sex, Verbindungen zur radikalen Gruppierung "Always Ultra" sind nicht ausgeschlossen".

Ein dicker Hund, was hier vorgetragen wird. Es bleibt dem kritischen Leser selbst überlassen, ob er diese mit Selbstironie angehauchte Geschichte als glaubwürdig erklärt.

Ich persönlich habe für diese Story bestenfalls ein müdes Lächeln übrig.

Der Raab der Woche geht an den einfallsreichen Author dieser Kuhgeschichte.

Markus G (im Chaos versinkender Messie, Heizungsableserhasser und Papiertigerdompteur)


Das geht auf keine Kuhhaut

"Mit vorgehaltener Pistole fordert sie Sex, Verbindungen zur radikalen Gruppierung "Always Ultra" sind nicht ausgeschlossen".

Ein dicker Hund, was hier vorgetragen wird. Es bleibt dem kritischen Leser selbst überlassen, ob er diese mit Selbstironie angehauchte Geschichte als glaubwürdig erklärt.

Ich persönlich habe für diese Story bestenfalls ein müdes Lächeln übrig.

Der Raab der Woche geht an den einfallsreichen Author dieser Story.

Markus G (im Chaos versinkender Messie, Heizungsableserhasser und Papiertigerdompteur)




Sexy Kühe gibt es nur bei kuh.at Humor und auch Satire ist hier Trumpf.
 © kuh.at - Impressum