kuh.at - Die Seite für das moderne Rindvieh. Die Kuh ist das meistunterschätzte Tier der Welt. Wir würdigen alle Stiere, Ochsen, Kälber und haben ein Herz für Rindviecher.
Das geht auf keine Kuhhaut! Humor und Satire werden hier GROSSGESCHRIEBEN.




Zwitscher!!!


Statistik
Heute bereits
2.642 Seitenaufrufe.

Gerade online:
15 Besucher

Newsletter Abos: 4.838

Suche: 

Olymuh Superzoom 700 BX

Niemand wollte uns glauben, aber wir haben es geschafft. Ein Programm, das es ermöglicht, durch kalligraphische Schubumkehr der Neutronen des Displays die auf die Bildröhre treffenden Lichtstrahlen zu reflektieren, als PC-Eurosignal an die Lithium-Ionen-Srubbler zu senden, dort als digitales Signal zu brechen und in den Arbeitsspeicher zu laden. Dort werden alle gemachten "Display-Bilder" weiter verarbeitet.

Da unsere Software-Ingenieure im Dienste der Menschheit stehen, haben wir uns entschlossen, dieses Programm allen kostenlos zugänglich zu machen. (Dankspendungen bitte an schicken.)

WICHTIGE INFORMATIONEN
Die genaue Bezeichnung des von uns als Display-Kamera bezeichneten Programms ist "Olymuh Superzoom 700 BX". Der Quellcode wird bald auf diesen Seiten frei verfügbar sein. Das Programm funktioniert mit JEDEM Browser auf ALLEN Betriebssystemen. Nur mit Flachbildschirmen und Notebooks gibt es derzeit ein paar kleine Probleme, die aber beim nächsten Update behoben sein sollten.

TECHNISCHER HINTERGRUND
Nun, wie kann man einen Monitor, der einseitig Licht ausstrahlt, dazu bewegen, als Kamera zu funktionieren? Bahnbrechende Forschungsergebnisse aus dem Los Alamos National Laboratory zum Thema positive und negative Energie halfen auch uns zum Durchbruch. Lichtwellen haben normalerweise an unterschiedlichen Raumpunkten positive oder verschwindende Energie. Doch bei einem sogenannten rauschunterdrückenden Zustand kann die Energiedichte zu einem bestimmten Zeitpunkt an einigen Stellen negativ werden. Zum Ausgleich muss die positive Dichte höhere Spitzenwerte erreichen.

Negative Energie ist kein Phantasiegebilde. Sie entsteht infolge des Heissenbergschen Unbestimmtheitsprinzips, demzufolge die Energiedichte jedes elektrischen, magnetischen oder sonstigen Feldes zufällig fluktuieren muss. Somit kann das Quantenvakuum niemals völlig leer sein. Es ist ein brodelnder See virtueller Teilchen. Und da der zweite Hauptsatz der Thermodynamik gilt, lässt sich daraus ableiten, dass die Gesamtenergie, gemittelt über den gesamten Raum, positiv bleibt, die Rauschunterdrückung des Vakuums aber andererseits negative Energie erzeugt. Mit diesem Wissen setzten sich unsere Software Entwickler hin und programmierten die Olymuh Superzoom 700 BX.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Foto machen!

Gratiskamera bei kuh.at!
Gratiskamera bei kuh.at!

Kommentare

comments powered by Disqus


Sexy Kühe gibt es nur bei kuh.at Humor und auch Satire ist hier Trumpf.
 © kuh.at - Impressum