kuh.at - Die Seite für das moderne Rindvieh. Die Kuh ist das meistunterschätzte Tier der Welt. Wir würdigen alle Stiere, Ochsen, Kälber und haben ein Herz für Rindviecher.
Das geht auf keine Kuhhaut! Humor und Satire werden hier GROSSGESCHRIEBEN.




Zwitscher!!!


Statistik
Heute bereits
3.068 Seitenaufrufe.

Gerade online:
8 Besucher

Newsletter Abos: 4.838

Suche: 

Magnete sollen metallfressende Kühe heilen

Ungewöhnliches Rezept eines französischen Tierarztes

In Frankreich ist ein übler Fall von Tierquälerei bekannt geworden. Zum Glück gibt es einfallsreiche Tierärzte, die das Schlimmste verhindern können. Ein elsässischer Tierarzt hat einer Rinderherde (70 Stück Vieh) Magnete als Heilmittel verschrieben. Die Tiere haben in ihrem Stall in der Gemeinde Dannemarie (Haut-Rhin) Eisendraht-Stücke verschluckt, von denen Restspuren in ihren Futternäpfen aufgefunden wurden. Der Züchter Gerard Flury ist überzeugt, dass es sich um einem üblen Scherz handelte und hat Anzeige gegen Unbekannte erstattet.

In weniger als einer Woche sind bereits drei Kühe der Herde verendet, weil der Draht ihre Magenwand durchbohrt hat. Der Tierarzt Gilbert Pflieger erklärte sich in einem Interview für die lokale Tageszeitung "Dernieres Nouvelles d'Alsace" überzeugt, dass er die Vierbeiner vor dem qualvollen Tod retten kann, indem ihnen Magnete verabreicht werden. Die Magnete sollen die Metallteile im Magen der Kühe anziehen und anschließend auf dem rektalen Weg ausgeschieden werden.

Kommentare (1)

comments powered by Disqus

DANKE

DANKE JETZT HABE ICH MEINE HAUSAUFGABEN FERTIG




Sexy Kühe gibt es nur bei kuh.at Humor und auch Satire ist hier Trumpf.
 © kuh.at - Impressum