kuh.at - Die Seite für das moderne Rindvieh. Die Kuh ist das meistunterschätzte Tier der Welt. Wir würdigen alle Stiere, Ochsen, Kälber und haben ein Herz für Rindviecher.
Das geht auf keine Kuhhaut! Humor und Satire werden hier GROSSGESCHRIEBEN.




Zwitscher!!!


Statistik
Heute bereits
4.481 Seitenaufrufe.

Gerade online:
9 Besucher

Newsletter Abos: 4.838

Suche: 

Achtung, Ostern: Weihrauch hemmt Entzündungen

Klinische Studie gibt traditioneller indischer Medizin recht

Die erste klinisch kirchliche Studie Deutschlands über die Wirkung von Weihrauch hat die entzündungshemmende Wirkung des Naturheilmittels bestätigt. Die Extrakte aus dem Harz des tropischen Weihrauchbaumes Bosswelia Serrata werden im Orient seit fast 5.000 Jahren zur Behandlung chronisch-entzündlicher Leiden eingesetzt.

Das Harz wird gewonnen, indem die Rinde angeritzt wird und einige Zeit später die Harztränen gesammelt werden. Aus dem trockenen Harz wird dann das Arzneimittel gewonnen. In der Ayurvedischen Medizin wird Weihrauch fast gegen alle Erkrankungen eingesetzt: Magen-Darm-Erkrankungen, Infektionen, Atemwegserkrankungen, Leberentzündungen, Hauterkrankungen, Krebs und Warzen.

Der Tübinger Pharmakologe Hermann Ammon hat die letzten zehn Jahre damit verbracht, den Wirkmechanismus des Weihrauchs mit modernen Untersuchungsmethoden zu ergründen. Die entzündungshemmende Wirkung geht von Boswelliasäuren aus, die die Bildung von Entzündungsmediatoren, so genannten Leukotrienen, hemmen. Auch bei entzündlichen Darmerkrankungen oder Asthma bronchiale scheint eine gesteigerte Leukotrienbildung die Entzündung zu begünstigen, so Ammon.

Klinische Erfahrungen mit dem Weihrauchextrakt wurden im Mannheimer Klinikum der Universität Heidelberg gesammelt. "Beschwerden wie Bauchkrämpfe und Gelenkschmerzen besserten sich. Im Unterschied zu den bisherigen Medikamenten gibt es kaum Nebenwirkungen, sagte Henning Gerhardt, Internist der Crohn-Ambulanz des Mannheimer Klinikums.

Das alles sollte man bedenken, wenn man das nächste Mal in die Kirche geht!

Kommentare

comments powered by Disqus


Sexy Kühe gibt es nur bei kuh.at Humor und auch Satire ist hier Trumpf.
 © kuh.at - Impressum