kuh.at - Die Seite für das moderne Rindvieh. Die Kuh ist das meistunterschätzte Tier der Welt. Wir würdigen alle Stiere, Ochsen, Kälber und haben ein Herz für Rindviecher.
Das geht auf keine Kuhhaut! Humor und Satire werden hier GROSSGESCHRIEBEN.




Zwitscher!!!


Statistik
Heute bereits
811 Seitenaufrufe.

Gerade online:
16 Besucher

Newsletter Abos: 4.838

Suche: 

Sintflut gab es wirklich

Entdecker der Titanic fand Beweise

Robert Ballard - der Mann, der das Wrack der "Titanic" im Atlantik gefunden hat - hat jetzt den Beweis für die Sintflut entdeckt: In 140 Meter Tiefe sah er im Schwarzen Meer eine alte Küstenlinie, an der vor 7600 Jahren Menschen lebten. Das Schwarze Meer war vom Mittelmeer durch eine Landbrücke getrennt. Der Bosporus war Festland. Als nach der Eiszeit die Gletscher auf der Nordhalbkugel schmolzen, stieg das Wasser im Mittelmeer, bis die Landbrücke brach.

Eine gigantische Flutwelle brach über das Land ein und löste eine Naturkatastrophe aus, die Aktienkurse sanken ins Bodenlose. Ballards nächstes Ziel ist es, die Arche Noah zu finden. "Irgendwo dort muss sie sein", gibt er sich siegessiecher. Erste Hollywoodagenten sind ihm auf den Fersen. Sean Connery lehnte bereits im Vorfeld die Hauptrolle des Noahs ab.

Kommentare (2)

comments powered by Disqus

Arche Noah

wenn man nur das glaubt, was man selber sieht, kann man ja an fast nichts mehr glauben.
Jeder soll glauben was er will.


Halte ich nicht s von

wen man das so meint dan soll er die arche noa finden aber dann will ich die arche noa sehen weil ich kann nur etwas glauben wen ich es mit eigenen augen gesehen habe aber manch meinen halt sie wurden sie finden ja vieleicht findet er sie kann man ja nicht wissen.




Sexy Kühe gibt es nur bei kuh.at Humor und auch Satire ist hier Trumpf.
 © kuh.at - Impressum